Betamo Casino Willkommenspaket
Nachrichten

Der PrÀsident von Wynn Resorts Billings wurde zum Chief Financial Officer von Wynn Interactive ernannt

Amerikanischer Betreiber von Spielen und Hospitality Wynn Resorts gab in einer am Freitag veröffentlichten Einreichung bekannt, dass sein PrĂ€sident Craig Billings von seinem Amt zurĂŒckgetreten 24. Mai 2021. Billings blieb jedoch in seiner anderen Position, dem Finanzvorstand des Unternehmens.

Interne Änderung

Craig Billings ernannt Finanzdirektor in der Online-Gaming-Abteilung von Wynn Resorts Wynn Interactive , die das Sportwetten- und iGaming-GeschÀft des Unternehmens betreibt.

Derzeit betreibt die Abteilung fĂŒr interaktive Spiele Sportwetten und Online-Casino-Spiele in den USA und Großbritannien, da das Unternehmen den Marktzugang zu den 15 US-Bundesstaaten etwa erreichen wird 51% Population. ZukĂŒnftige PlĂ€ne bei Wynn Interactive beinhalten mehr MarktzugangsgeschĂ€fte, die man erreichen kann 77% US-Bevölkerung.

Craig Billings, der beigetreten ist Wynn Resorts 2017 hat er auch Erfahrung mit Anbietern von Casino-AusrĂŒstung Aristokrat Freizeit und NYX Gaming-Gruppe , ein Unternehmen, das 2018 von Scientific Games ĂŒbernommen wurde, und Vice President of Investment Banking Goldman Sachs in New York und London, die sich mit der Gaming-Branche beschĂ€ftigten.

Erste Nominierung fĂŒr einen leitenden Posten nach der Fusion

Diese bedeutende VerĂ€nderung der Gruppe erfolgte nach der jĂŒngsten AnkĂŒndigung der Fusion von Wynn Interactive und SPVV Austerlitz Akquisitionsgesellschaft , unter dem das zusammengeschlossene Unternehmen den Namen Wynn Interactive behĂ€lt und an die Börse geht NASDAQ .

EndgĂŒltige Zustimmung zur GrĂŒndung einer Gesellschaft mit einem Wert der Gesellschaft in Höhe von 3,2 Milliarden US-Dollar wurde noch nicht von den SPAC-AktionĂ€ren genehmigt. Nach dem Closing wird das fusionierte Unternehmen voraussichtlich ca 640 Millionen in bar in seiner Bilanz, um die Finanzierung bestehender Operationen und zukĂŒnftiger Entwicklungsinitiativen zu unterstĂŒtzen.

Craig Billings hat auch erhalten 10 , 000 Beteiligungen an dem zusammengeschlossenen Unternehmen im Rahmen seines Incentive-Plans als Àltere Person im neuen Unternehmen. Im Rahmen einer Vereinbarung zwischen Wynn Resorts und Wynn Interactive wird das Online-Gaming-Unternehmen dem ehemaligen Arbeitgeber von Billing einen Prozentsatz seines Gehalts erstatten.

Billings, der als Executive Director der Wynn Resorts-Tochter Wynn Macau wiedergewĂ€hlt wurde, wird aufgrund einer Änderung seiner Position keine Auswirkungen auf die VergĂŒtung haben, stellte Wynn in der Einreichung fest und gab bekannt, dass er weiterhin Anspruch auf einen jĂ€hrlichen Barbonus gemĂ€ĂŸ der VergĂŒtungsplan des Unternehmens.

SchaltflĂ€che "ZurĂŒck zum Anfang"