Betamo Casino Willkommenspaket
Nachrichten

Feste Tischtennisspiele bringen dem ehemaligen Spieler AU 438.000 $

A 41-letni Australijczyk, były tenisista stołowy rzekomo wygrał AU $ 438.000 in 7 Monaten im letzten Jahr durch die Platzierung von mehr als 1000 Wetten auf feste Tischtennisturniere vor der Verhaftung im Dezember.

Wetten auf Tischtennisspiele

Adam Michael Green, der von seinem Haus in Newcastle aus Wetten bei australischen Online-Buchmachern abgeschlossen hat, wurde mehrfach angeklagt, und die Polizei hat Beweise von mehr als 6.500 Seiten gegen ihn, teilte Anwalt Drew Hamilton dem Newcastle County Court w├Ąhrend der Anh├Ârung am Freitag mit.

Adam Green, der nicht in der m├╝ndlichen Verhandlung erschien, wurde wegen einer Anzahl von Wetten mit besch├Ądigten Informationen im Zusammenhang mit einem Sportereignis, einer Anzahl von F├Ąllen, in denen der Erl├Âs aus Straftaten zur Verschleierung verwendet wurde, und zwei F├Ąllen, in denen er die Korrupten gab, angeklagt Informationen an andere Personen, die wussten, dass sie diese f├╝r Wettzwecke verwenden w├╝rden.

Green wird beschuldigt, zwischen dem 16. Mai 2020 und dem 15. Dezember 2020 1.170 Wetten platziert zu haben, Informationen zu festen Spielen und festgestellten Eventualverbindlichkeiten bei Spielen von Tischtennisveranstaltungen in Osteuropa zu erhalten und mit Ertr├Ągen aus Straftaten von AU $ 204, 383 zu verhandeln Absicht, es zu verstecken.

Weitergabe besch├Ądigter Informationen an andere

Laut einem Polizeibericht gab Adam Michael Green Informationen zu festen Spielen an zwei andere Personen weiter, Luke Savill aus Gro├čbritannien und seinen Bruder Matthew Green, in dem Wissen, dass beide diese Informationen f├╝r Wettzwecke verwenden w├╝rden.

Im Dezember haben Detektive der Abteilung f├╝r organisierte Kriminalit├Ąt des State Crime Command in Zusammenarbeit mit Sportintegrit├Ąt Australien gr├╝ndete Strike Force Brombal aufgrund angeblich korrupter Wettaktivit├Ąten eines internationalen Gl├╝cksspiel-Syndikats. Eine Untersuchung f├╝hrte zur Verhaftung eines ehemaligen Top-Tischtennisspielers.

Sportintegrit├Ąt Australien nahm im vergangenen Jahr den Betrieb auf, der von der australischen Regierung eingerichtet wurde. als Teil seiner sportlichen Integrit├Ąt und Strategie, eine einzige national koordinierte Organisation zu haben, die sich mit allen Aspekten der Sportintegrit├Ąt befasst, einschlie├člich der Verwendung verbotener Substanzen und Methoden, der Ausbeutung von Kindern und anderen im sportlichen Umfeld und der Manipulation von Sportwettk├Ąmpfen.

Im vergangenen Monat hat die australische Polizei in Zusammenarbeit mit dem FBI viele australische Counter Strike-Spieler wegen Spielmanipulationen und illegaler Wetten festgenommen. Nach Angaben der Esports Integrity Commission (ESIC) ergab die Untersuchung, dass das Problem der "klassischen Spielmanipulation" viel tiefer lag als erwartet und Nordamerika betraf.

Schaltfl├Ąche "Zur├╝ck zum Anfang"