Betamo Casino Willkommenspaket
Nachrichten

Foxwoods Besitzer eröffnen das El San Juan Casino in Puerto Rico wieder

El San Juan Casino im Hotel Fairmont El San Juan Puerto Rico soll nach Ank√ľndigung der Medien wiederer√∂ffnet werden Mashantucket Pequot Stamm.

Ank√ľndigung der Wiederer√∂ffnung des Casinos

Ein indianischer Stamm aus Connecticut hat die Medien √ľber eine Pressekonferenz informiert, die f√ľr n√§chste Woche am Dienstag im gro√üen Ballsaal des Hotels stattfinden soll und √ľber Zoom erh√§ltlich sein wird. Stammesbeamte haben keine weiteren Details bez√ľglich der Ank√ľndigung im Zusammenhang mit der Wiederer√∂ffnung eines Hotelkasinos in Puerto Rico angegeben.

Das Hotel liegt am Strand von Isla Verde in San Juan, Hotel Fairmont El San Juan wurde zuerst in eröffnet 1958 und laut öffentlichen Quellen war es einst eines der beliebtesten Urlaubsziele. Aber danach Hurrikan Maria In Puerto Rico im Jahr 2017 wurde ein beliebtes Hotel beschädigt und musste schließen.

Casino in einem Hotel mit 388 Zimmer Es war vor dem Hurrikan geschlossen und ist seitdem geschlossen geblieben, w√§hrend das Hotel renoviert wurde im Wert von 65 Millionen US-Dollar und nach den gemeinsamen Anstrengungen des Hotels und Puerto Rico Tourism Company (PRTC) wurde im Dezember 2017 wiederer√∂ffnet, fr√ľher als urspr√ľnglich angenommen.

Der Stamm, dem es geh√∂rt Foxwoods Resort Casinos In Connecticut hat das Unternehmen im Laufe der Jahre mehrmals versucht, mit Casino-Projekten in Philadelphia, Kalifornien, Kansas und Massachusetts √ľber seinen Heimatstaat hinauszugehen, jedoch ohne Erfolg.

Im Jahr 2016 k√ľndigte die Mashantucket Pequot Tribal Nation an, dass sie Geld und die Marke Foxwoods an eine Casino-Einrichtung in Biloxi, Mississippi, spenden werde, aber das Projekt wurde nie realisiert.

Foxwoods Resort Casino

Foxwoods Resort Casino Zugehörigkeit zu dem Stamm, der den Preis gewonnen hat USA Der heutige Reader's Choice Award Als das Top-Casino des Landes außerhalb von Las Vegas im Geschäftsjahr zum 30. September 2020 eine Verlangsamung erlebte.

Das Casino schloss Ende März den Betrieb, um die weitere Ausbreitung des Virus einzudämmen, und setzte sofort 1.200 Gewerkschaftshändler und 4.000 andere Mitarbeiter in Urlaub, ohne den unbezahlten Urlaub zu bezahlen.

Dann, im Mai, k√ľndigte Foxwoods an, die Zahlung von Krankengeld an seine Mitarbeiter im Urlaub einzustellen und Entlassungen zu beginnen 31. Mai.

Sp√§ter im Monat k√ľndigten die Mashantucket Pequot ihre Absicht an, ihren Casino-Komplex ab dem 1. Juni wieder zu er√∂ffnen, obwohl Gouverneur Lamont Widerstand leistete, der die Idee als riskant bezeichnete.

Infolge von zweieinhalb Monaten Inaktivit√§t verzeichnete das Foxwoods Resort Casino einen R√ľckgang des Nettoumsatzes 31,6% Jahr f√ľr Jahr f√ľr das Gesch√§ftsjahr 2020, trotz der drastischen Ma√ünahmen, die der Stamm ergriffen hat, um die Kosten auf ein Minimum zu beschr√§nken.

Schaltfl√§che "Zur√ľck zum Anfang"