Betamo Casino Willkommenspaket
Nachrichten

AC-Casinos sind nicht mit dem COVID-19-Ausbruch verbunden, sagt Gouverneur Murphy

Bei einem Treffen mit Staatsbeamten am Mittwoch dieser Woche gab Gouverneur Phil Murphy bekannt, dass die Casino-Betreiber ihre Etagen verantwortungsbewusst verwaltet haben. Dar├╝ber hinaus stellte der Gouverneur fest, dass es keine Hinweise auf j├╝ngste Ausbr├╝che positiver COVID-19-Patienten und Casinos im Bundesstaat gibt.

Casino-Betreiber verwalten ihre Casino-Etagen verantwortungsbewusst

Bei einem Briefing mit Staatsbeamten am Mittwoch dieser Woche Gouverneur Phil Murphy offenbarte, dass er nicht tat Keine Hinweise auf j├╝ngste Ausbr├╝che positiver COVID-19-Patienten in Atlantic City-Casinos. Der Gouverneur betonte, dass die Betreiber auf der Grundlage der gesammelten Beweise Sie haben ihre Casino-Etagen verantwortungsbewusst verwaltet. Infolgedessen wurden keine Ausbr├╝che im Zusammenhang mit Casino-Immobilien festgestellt.

""Wir glauben, basierend auf den uns vorliegenden Beweisen, dass sie in der Lage waren, ihre Casino-Etagen verantwortungsbewusst zu verwalten.""

New Jersey Gouverneur Phil Murphy

Dar├╝ber hinaus gab Gouverneur Murphy zu, dass die Betreiber die erforderlichen umgesetzt haben Gesundheits- und Sicherheitsma├čnahmen, einschlie├člich Abstandshalter, reduzierte Kapazit├Ąt, Temperaturpr├╝fungen und Inspektionsfragen und andere. Infolgedessen gab es laut Gouverneur keine " Beweise daf├╝r, dass es entweder ein schlechtes Bodenmanagement gibt oder dass es eine gro├če Epidemie gibt, die von der Teilnahme an der Tanzfl├Ąche herr├╝hrt ".

Angesichts der Ank├╝ndigung der letzten Woche forderte Gouverneur Murphy angesichts der steigenden Anzahl positiver COVID-19-F├Ąlle die Kommunen auf, Ma├čnahmen zu ergreifen. Durch die Einf├╝hrung neuer Beschr├Ąnkungen Der Gouverneur erm├Ąchtigte die Gemeinden, eine Ausgangssperre anzuordnen f├╝r weniger bedeutende Unternehmen, um die Ausbreitung von COVID-19-Atemwegserkrankungen zu verringern. Im Einklang mit den neuen Beschr├Ąnkungen Die internen Servicezeiten in Bars und Restaurants wurden verk├╝rzt.

Kein Jahr f├╝r ein gro├čes Thanksgiving-Familientreffen

Nach Angaben von COVID-19 Informationszentrum im New Jerseyseit dem Ausbruch der Pandemie wurde berichtet Insgesamt 293.744 best├Ątigte F├Ąlle von COVID-19. Die Zahl der verstorbenen Patienten hat 14.877 erreicht. K├╝rzlich aufgezeichnet 4.320 neu gemeldete positive F├Ąlle und 34 neu best├Ątigte Todesf├Ąlle. Auf der anderen Seite vorbei 188.000 Patienten erholten sich von Krankheit.

Mit einem Schwerpunkt auf der Anzahl der gemeldeten F├Ąlle im gesamten Bundesstaat steht New Jersey mit den am h├Ąufigsten gemeldeten positiven COVID-19-F├Ąllen immer noch weit oben auf der Liste. Im Moment wurden die meisten F├Ąlle in gemeldet Texas her├╝bergreifen 1.147.000 positive COVID-19-F├Ąlle. Als n├Ąchstes folgt Kalifornien mit ├╝ber 1.800.000 gemeldeten F├Ąllen, gefolgt von Florida mit 914.000 gemeldeten positiven COVID-19-F├Ąllen.

Angesichts der j├╝ngsten Zunahme positiver COVID-19-F├Ąlle hat Gouverneur Murphy forderte die Bewohner auf, Masken zu tragen, die Richtlinien zur sozialen Distanzierung einzuhalten und sich die H├Ąnde zu waschen. Dar├╝ber hinaus sagte der Gouverneur, dass " Es gibt keine M├Âglichkeit, eine dieser Zahlen zu veredeln ". Er f├╝gte hinzu, dass die Zahlen alles andere als gut sind und sich verschlechtern.

Der Gouverneur rief die Leute von New Jersey an, keine privaten Treffen zu besuchen, au├čer f├╝r diejenigen mit "nahen Familien". Das Erkennen von Thanksgiving ist in einer Woche, sagte der Gouverneur Dieses Jahr ist kein "Jahr f├╝r ein gro├čes Familientreffen".

Schaltfl├Ąche "Zur├╝ck zum Anfang"